Unsere Historie ist ein tragendes Fundament für die Zukunft

Die 1911 gegründete Wäschefabrik Johannes Kaechele GmbH hat sich auf die Produktion und den Vertrieb von Objekttextilien spezialisiert.

1982 stieg Dieter Fiebelkorn in das Familienunternehmen ein und lenkt seitdem sehr erfolgreich die Geschicke des Unternehmens.

Zum Erfolg gehört der Mut der Veränderung: 2014 konnte Dieter Fiebelkorn seine Nachfolge regeln. Mit dem aus dem Ulmer Traditionsunternehmen Grabensee kommenden Thomas Grabensee wurde ein Partner ins Unternehmen genommen, der den Fortbestand des Unternehmens auch in Zukunft sichern wird.

Neben Thomas Grabensee ergänzt im Hintergrund ein zweiter Partner die Führungsmannschaft. Alle beide sind tief mit dem Unternehmen verbunden.

Damit hält Kaechele bereits in der fünften Generation am Standort Deutschland fest, um von hier aus weltweit die Kunden mit qualitativ hochwertiger Hotelwäsche und Objektausstattungen zu beliefern.

Man setzt auf Kontinuität und Weiterentwicklung. Mit Verantwortung, Wertschätzung und viel Engagement werden derzeit die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft gestellt.

Ihre Treue seit 1911 – wir sagen DANKE!

Viele Jahre ist Kaechele nun erfolgreich auf dem Markt tätig. Deswegen möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Menschen bedanken, ohne die diese Entwicklung nicht möglich gewesen wäre.

Ein herzliches „Danke-Schön!“ gilt allen Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern und vor allem unseren Mitarbeitern, die das Unternehmen Kaechele über die Jahre hinweg begleitet haben.